Herzlich Willkommen!

Die Arbeit einer Mutter oder eines Vaters in aktiver Erziehungsverantwortung kann gar nicht genug wertgeschätzt werden.

 

Sie leisten viel im Haus, in der Familie und im Beruf. Allem gleichsam gerecht zu werden, wobei im Vordergrund immer die Kinder stehen, ist die große Herausforderung.

 

Was jedoch wenn sie krank werden oder völlig erschöpft die Kräfte zum Weitermachen fehlen? Häufig stellen sich dann Erschöpfungszustände, Depressionen, Rückenbeschwerden, Adipositas usw. meist als  "Mehrfachbelastung" ein.

 

In der Kurklinik Arendsee werden Mütter und Väter von ihren Alltagsverpflichtungen entlastet, damit sie Zeit gewinnen, durch Therapien, Beratungen und Freiräume etwas für ihre Gesundheit zu tun.

 

Mutter-Kind-Kuren sind Pflichtleistungen der gesetzlichen Krankenversicherung (§24 und §41 SGB V). Die Kurklinik Arendsee ist anerkannt für Vorsorge und Rehabilitation nach §111a SGB V.

 

Das Haus ist als Sanatorium anerkannt und beihilfeberechtigt.

 

Auf  Wunsch unterstützen wir Sie bei Ihrem Antragsverfahren. Klicken Sie dazu auf

 

Weg zur Kur ...